Senioren-Assistenten können in Schleswig-Holstein nach § 45a SGB XI über die Pflegekassen abrechnen

Büchmann Seminare KG ist staatlich anerkannte Servicestelle für Qualitätssicherung in Schleswig-Holstein

Seit 2017 können selbständig tätige Senioren-Assistenten einen Teil ihrer Leistungen in Schleswig-Holstein als Angebote zur Unterstützung im Alltag nach § 45a SGB XI über die Pflegekassen mit bis zu 30 EUR die Stunde abrechnen.

 

Davon profitieren auch diejenigen Senioren-Assistenten, die in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern oder Niedersachsen wohnen, aber ihre Leistungen auch in Schleswig-Holstein anbieten.

 

Einige formale Voraussetzungen müssen vorliegen.

Zunächst brauchen die Anbieter eine nach der Landesverordnung Schleswig-Holstein anerkannte Ausbildung  (120 Unterrichtsstunden). Außerdem benötigen sie eine fachkundige Betreuung durch eine anerkannte Servicestelle oder Fachkraft. Schließlich müssen die Anbieter durch das Landesamt für soziale Dienste zugelassen werden.
Wir sind als Servicestelle für Qualitätssicherung in Schleswig-Holstein staatlich anerkannt und begleiten unsere Senioren-Assistenten von der Antragstellung bis zur Zulassung, von der anerkannten Ausbildung bis zur fachlichen Betreuung.

 

Mit uns erwerben Sie alle formalen Voraussetzungen zur Abrechnung bei den Pflegekassen.
Rufen Sie uns an, um Näheres zu erfahren.