Netzwerk Senioren-Assistenz

Senioren-Assistenten hören sich einen Vortrag an.
Netzwerktreffen der Senioren-Assistenten 2015 in Hamburg

Regionale Netzwerke - Zwei Beispiele von vielen

Beispiel Berlin

Viele Senioren-Assistenten - hier auf der Berliner Seniorenwoche - haben sich in den Regionen zusammengeschlossen. Gemeinsame Aktionen, gemeinsame Werbung, Vertretung bei Urlaub und Krankheit sind nur einige Beispiele für gelungene Kooperationen.

Infostand von Senioren-Assistenteninnen auf der Seniorenwoche in Berlin
Infostand auf der Seniorenwoche in Berlin

Beispiel Hamburg 2015, 2016, 2017 …

Die weltweit erste Konfetti-Parade für und mit Menschen mit Demenz fand am 21. März 2015 in Hamburg statt. 18 Senioren-Assistenten aus Hamburg schlossen sich mit Schirm, Charme und Melone dieser Aktion an. Seitdem tagt die Veranstaltung in jedem Jahr. Und zunehmend steigt auch die überörtliche Presse ein. So kürzlich BRIGITTE WIR, Heft 3, 2017, mit einem Bericht über die Demenzveranstaltung "Konfetti im Kopf" und einem Verweis auf teilnehmende Senioren-Assistenten: "Thomas Bartel ist Seniorenassistent und mit einer Gruppe aus ganz Norddeutschland angereist [...] Es ist wunderbar zu sehen, wie hier mit Humor und Leichtigkeit Tabus ausgehebelt werden."

Senioren-Assistenten auf der Konfetti-Parade in Hamburg.
Senioren-Assistenten auf der Konfetti-Parade in Hamburg

Nutzen der Vernetzung für Senioren-Assistenten

Das Netzwerk Senioren-Assistenz und Büchmann / Seminare KG unterstützen die Teilnehmer bei der Gewinnung von Kunden. Im Netzwerk finden Sie regionale Ansprechpartner.

 

Die Bundesvereinigung (BdSAD e.V.) hat sich 2013 in Berlin Charlottenburg gegründet. Der Eintritt ist freiwillig. Für selbstständig tätige Senioren-Assistenten ist der Anschluss an eine Berufsorganisation eine wichtige Unterstützung im Arbeitsalltag.

 

Die Ausbildung, ständige Weiterbildung und die vielen Möglichkeiten der Vernetzung auf regionaler Ebene und auf Bundesebene bieten ein Gesamtkonzept, das dem Motto der Senioren-Assistenten gerecht wird.

 

Es lautet: „Helfen ist gut, kompetent helfen ist besser“.

Netzwerktreffen seit 2007

Büchmann / Seminare KG bietet darüber hinaus zweimal pro Jahr Weiterbildungstreffen an den verschiedenen Seminarorten an. Dabei vertiefen wir wichtige Themen, geben Erfahrungen weiter, helfen Probleme zu lösen und unterstützen uns gegenseitig.

Netzwerktreffen der Senioren-Assistenten in Hamburg
Netzwerktreffen in Hamburg

Unterstützung bei der Vermittlung

Wir unterstützen Sie bei der Vermittlung. Sie können z.B. ihr Profil in unser Vermittlungsportal www.die-senioren-assistenten.de einstellen. Ute Büchmann hat 2009 diese Webseite eingerichtet, um für Senioren und deren Angehörige das Suchen und Finden von Senioren-Assistenten zu erleichtern. Senioren und Angehörige können dieses Portal kostenlos nutzen. Und auch für Senioren-Assistenten sind der Eintrag des Profils und die eigene Webseitenadresse kostenlos.

Benennung von Ansprechpartnern für die Weitervermittlung von Senioren-Assistenten

Auch Ansprechpartnerinnen für Anfragen aus den Bundesländern haben sich zur Verfügung gestellt. Sie vermitteln über telefonischen Kontakt oder per E-Mail Senioren-Assistenten aus der Region an Senioren oder suchende Angehörige.